Sanitär Notdienst Klempner

Sanitär Notdienst & Service in Berlin und Umgebung

Der zuverlässige Sanitär- und Klempnernotdienst in Berlin ist zu allen Zeiten für Sie da. Ein kompetenter Sanitär Notdienst hilft schnell und bietet Ihnen damit eine Sicherheit im Havarie- oder Störungsfall. Ob am Tag oder in der Nacht, an Werktagen, Wochenenden oder Feiertagen – Ein Sanitär Notdienst mit 24h Service können Sie jederzeit erreichen.

Hilfe suchende Kunden profitieren vor allen Dingen durch die enorme Bandbreite der Leistungen eines Sanitär Notdienstes. Dazu gehören die Tätigkeiten im Bereich Sanitär, Heizung und Rohrreinigung. Gerade bei ungünstiger Witterung kommt es häufig vor, dass Rohrbrüche oder Beeinträchtigungen des Heizungsbetriebes auftreten. Wenn das bei Ihnen passiert, dann suchen Sie sich einen versierten Klempner bzw. Sanitär Notdienst.

Diese sind in der Regel in der Lage, professionell und kundenfreundlich die unterschiedlichsten Leistungen zu erbringen. Welche das im Einzelnen sind und welche Vorteile Sie haben, das erfahren Sie an dieser Stelle.

Ursachenfindung – Ein Notdienst gewährleistet schnelles Ergebnis

Im Alltag hat es sich gezeigt, dass der eigentliche Auslöser für einen Heizungsausfall, einen Wasseraustritt oder eine Rohrverstopfung nicht immer sofort erkannt wird. Es kommt durchaus vor, dass sich an den Wänden über den Scheuerleisten Feuchtigkeit zeigt, die beispielsweise von einer undichten Waschmaschine oder einem lecken Geschirrspüler stammt. Natürlich sind solche Auffälligkeiten nicht auf die lange Bank zu schieben. Die Mieter oder Eigentümer sind in der Regel so aufgeregt, dass sie unverzüglich den Notdienst rufen. Und das ist genau die richtige Entscheidung. Dann hat das Wasser keine Chance, in Keller abzusickern oder sich weiter im Fußbodenaufbau zu verteilen.

Heizungsnotdienst – fachgerechte Beseitigung von Heizungsproblemen

Mittlerweile werden verschiedene moderne Heizanlagen genutzt. Da es sich immer um teilweise empfindliche technische Systeme handelt, sind kleine oder große Störungen des Betriebes oder besorgniserregende Gesamtausfälle nicht immer vermeidbar. Genau in diesen Situationen kommt der kompetente Installateur ins Spiel. Zum Beispiel wenn:

  • die Ölheizung nicht mehr läuft
  • die Heizung nur eingeschränkt funktioniert
  • die Heizkörper nicht warm werden
  • eine Funktionseinschränkung am Gasbrenner oder am Ölbrenner vermutet wird
  • brummende oder gluckernde Geräusche in den Heizkörpern auftreten
  • Heizungsrohre durch Vereisung undurchlässig sind
  • Heizungsrohre undicht sind oder ein Leck haben
  • Wasser aus der Fußbodenheizung austritt
  • Ventile der Fußbodenheizung undicht sind
  • ein Abfall des Wasserdrucks und/oder ein Verlust an Wasser bemerkt wird
  • die Ölpumpe ausgefallen ist
  • der Ölbrenner neu justiert werden muss
  • die Öldüsen frei gemacht werden müssen
  • die Zündung der Gastherme nicht möglich ist

Unabhängig davon, welche Heizungsanlage Sie betreiben, die Fachleute des Notdienstes für Heizung & Sanitär wissen in der Regel damit umzugehen. Der jeweilige Mitarbeiter erkennt Schwachstellen sofort. Das ist gerade bei einer Havarie grundlegend, um den Schaden rasch und gezielt zu begrenzen. Da ist die Zeit häufig knapp.

Akut sind außerdem Schäden an Heizungen, die durch ein Unwetter ausgelöst werden. Oftmals sind es Stromausfälle. Bei Gewittern ist es nicht ausgeschlossen, dass bei fehlendem Blitzschutz ein Blitzeinschlag die Elektrik und Elektronik durch die Überspannung ruiniert. Dann ist ein Notdienst für Heizung und Sanitär der beste Ansprechpartner. Das trifft genauso auf einen Wassereinbruch bei Überschwemmung durch Hagel oder Starkregen zu, wenn Wasser in Kellerräume eintritt. Dabei geht es nicht immer nur um Wohnräume. Auch Viehställe können betroffen sein. Landwirte benötigen häufig Wärme, um Jungtiere aufzuziehen. Fällt die Heizung über einen langen Zeitraum aus, kann das verheerende Folgen haben.

Wie Sie sehen, sind die Gründe für den Einsatz eines Sanitär- und Heizungs-Notdienstes vielgestaltig. In jedem Fall ist die Situation für die Betroffenen bedrohlich.
Heizungsstörungen werden durch den Notdienst bei Gas- und Ölheizungen, bei Wärmepumpenanlagen und Brennwertthermen repariert. Die fachlich versierten Heizungsmonteure agieren ebenfalls bei Gasetagenheizungen und Fußbodenheizungen sowie bei Holzvergasern und Heizungen mit Festbrennstoffen souverän. Oftmals sind es nur wenige Handgriffe, um einen reibungsloses Betrieb der Heizung wieder herzustellen. Anderenfalls ist es für die Mitarbeiter kein Problem, wenn es sich um umfangreiche Komplikationen handelt. Wir bleiben bei Ihnen, bis Sie wieder heizen können.

Die Fachleute des Notdienstes für Heizungen sind hauptsächlich für die Erstversorgung da. Dabei geht es vorrangig um spezielle Maßnahmen, die eine zeitweilige Überbrückung des Ausfalls garantieren.
Um die Kosten nicht unnötig in die Höhe zu treiben, verzichtet der Notdienst soweit wie möglich auf den Austausch verschlissener Funktionselemente und auf Wartungstätigkeiten. Allerdings muss bei Bedarf in einer Notlage ein Ersatz des defekten Brenners oder der kaputten Heizungszündung vorgenommen werden. Durch einen bestimmten Vorrat an Ersatzteilen sind wir in der Lage, Heizanlagen zunächst provisorisch oder vorübergehend wieder in Betrieb zu versetzen. Diese Vorgehensweise ist jedoch nur als kurzfristige Lösung zu betrachten. Vor allen Dingen bei Frost und kalten Temperaturen ist das eine obligatorische Zielstellung beim Notdienst.

Sanitär Notdienst – wenn es um Wasser und Abwasser geht

Besonders zeitnah sind die Firmenmitarbeiter eines Sanitär Notdienstes unterwegs, wenn Sie uns wegen austretendem Wasser kontaktieren.

Damit Sie bis zu deren Eintreffen nicht untätig sein müssen, bekommen Sie vom jeweiligen Notdienst spezielle Anweisungen. Mit dem Telefonhörer oder per Mobilfunkapparat in der Hand gelingt es Ihnen auf diese Weise beispielsweise, schon einmal den Absperr- beziehungsweise Wasserhaupthahn zuzudrehen. Haben Sie mit Verstopfungen des Abflusses zu tun, trifft der Notdienst ebenfalls schnellstmöglich bei Ihnen ein. In dieser prekären Lage müssen Sie daher nicht den Kopf verlieren. Bleiben Sie ruhig, unser Notfalldienst gibt Ihnen genaue Hilfestellungen.

Für den Notdienst bleiben noch folgende Maßnahmen:

  • Einleitung sofortiger Tätigkeiten zur Abwehr eines Gefahrenpotenzials
  • notfallmäßige Installation und Reparatur
  • Beseitigung von Verstopfungen in Ab- und Zuflussrohren
  • Behebung von Wasserschäden
  • Gebäudetrocknung
  • Sanierung geschädigter Bausubstanz
  • Schadensbeurteilung für die Versicherung
  • Leckagen orten

Sogar bei komplexen Störungen, beispielsweise gleichzeitigem Wasserrohrbruch, überflutetem Keller und Heizungsausfall reagiert unser Notfalldienst prompt. Auf der Basis eines für die Kunden optimierten Portfolio und den Sanitär- Klima- und geschulten Heizungstechnik-Fachleuten erhalten Sie eine umfassende Unterstützung. Zum Einen weiß der Notdienst, dass die Betroffenen in einem solchen Moment überfordert sind und an ihre Grenzen kommen.

Zum Anderen sind Bausubstanzen zu schützen. Natürlich beheben die Experten deshalb unverzüglich die Schadensquelle. Der Sanitär & Heizungsnotdienst wirkt somit als Schadenbegrenzer im Akutfall.
Tritt Wasser in großen Mengen aus undichten Rohren aus, sind Überschwemmungen meist die Folge. Dann ergibt sich ein enormer Aufwand an Trocknungs- und Sanierungstätigkeiten. Dasselbe kann geschehen, wenn über einen langen Zeitraum nur geringe Mengen Wasser tropfenweise ins Mauerwerk, in die Dielen oder in Decken von Räumen einsickern. Beide Gegebenheiten sind ein Grund, unbedingt einen Notdienst zu holen, wenn Sie davon Kenntnis erlangen. Nur so kann bis zu einem gewissen Grad vermieden werden, dass die Bausubstanz arg in Mitleidenschaft gezogen wird.

Klimaanlagen – Notdiensteinsatz wird gewährleistet

Der Sanitär- und Heizungsnotdienst kümmert sich gleichermaßen um defekte Klimaanlagen. Ein solcher Zustand kann zu massiven gesundheitlichen Beschwerden führen. Auf der anderen Seite sorgen Klimaanlagen für ein ausgewogenes Innenklima, was partiell zur Erhaltung baulicher Substanzen notwendig ist. Wir denken dabei unter anderem an denkmalgeschützte Gebäude. Genauso wie Schäden durch Wasser ist eine permanente Feuchtigkeit in der Luft, gepaart mit schlecht temperierten Bereichen eine Voraussetzung für Schimmelbildung. Konstant laufende klimatechnische Systeme haben eine zentrale Bedeutung für die Aufrechterhaltung einer hohen Lebensqualität, der Gesundheit und des Wohlbefindens sowie den Schutz materieller Werte. Kontaktieren Sie uns daher, sobald Ihnen Betriebsausfälle an der Klimaanlage auffallen.

Rohrreinigung und Wasserschadensanierung – auch das übernimmt der Sanitär Notdienst

Besonders heikel und besorgniserregend für alle Beteiligten sind verstopfte Abflussrohre. Über einen gewissen Zeitraum können Sie kleinere und gelegentlich auftretende Verstopfungen mit dem Pömpel selbst in Angriff nehmen und erfolgreich sein. Das empfiehlt der Rohrreinigung Notdienst in Berlin teilweise bei Waschbecken-, Badewannen- oder Küchenspülenabflüssen. Bei diesen sanitären Einrichtungen kann auch ein Reinigen des Siphons gelegentlich Abhilfe schaffen. Stecken die Verstopfungsherde jedoch in tiefer eingebauten Rohrabschnitten fest, muss ein Profi ran. Gerade bei extrem hartnäckigen Rohrverstopfungen sind die Kunden machtlos. Warten Sie daher nicht zu lange. Der Notdienst hat das entsprechende Equipment und hochmoderne technische Ausrüstungen, um auch in die untersten, für Sie unzugänglichen Rohrleitungsbereiche vorzustoßen. Nur auf diese Weise kann anhaltende Abhilfe geschaffen werden.

Befindet sich die Verstopfung in der Toilette, bauen Notdienstmitarbeiter das WC ab, setzen die Reinigungsspirale in den Fall- und Steigleitungen ein und fixieren das WC wieder, Passende Siphons und Dichtungen führen die Installateure in den Fahrzeugen mit.Eine solche Ausstattung, auf die vor Ort zugegriffen werden kann, optimiert die Arbeitsgänge, spart Zeit und Kosten.

Bevor die Rohrreinigungsspirale verwendet wird, probiert der Notdienst zunächst die Rohrspülung mit Hochdruckgeräten über geeigneten Düsen. Diese leise Variante ist ideal für private Hausanschlüsse. Dazu gehören unter anderem Basis- und Sammelleitungen, Abwasser und Fett transportierende Rohre sowie Abwasserrohre.
Das elektromechanische Freimachen mit der Reinigungsspirale bringt immer den erwünschten Erfolg. Die Reinigungsspiralen werden durch einen Elektromotor angetrieben. Mit normaler Muskelkraft wäre keine vergleichbare Wirkung erreichbar. Gängig sind Reinigungsspiralen mit variierenden Stärken (von 1 Zoll bis zu 4 Zoll). Derartige Reinigungsaggregate bedürfen unbedingt einer entsprechenden Fachkenntnis. Ansonsten sind Zerstörungen der Rohre zu befürchten.
Sogar schwere Rohrverstopfungen in bis zu 80 Meter Tiefe lösen Installateure unter Einsatz der motorbetriebenen Spiralen. Eine Reinigungsspirale ist günstig bei widerspenstigen Verstopfungen in Rohren von DN 40 bis maximal DN 250. Den Fachleuten ist es möglich, zusätzlich verschiedene Vorsatzwerkzeuge an der Spirale anzubringen. Das schont die Abwasserrrohre.

Der Notdienst geht bei der Rohrreinigung und beim Entfernen von Verstopfungen ganz gezielt vor. Mit geeigneten Kameras und komplexer Sichttechnik sehen wir genau, wo der Verstopfungsherd liegt. Mit einer Kanalkamera durchfahren die Experten die Rohrsysteme sorgfältig. Durch das genau Begutachten des Zustandes der Abflussrohre innen lassen sich sogar Krusten und kalkhaltige Ablagerungen ohne Rückstände entfernen. Diesen rücken wir mit leistungsstarken Vorrichtungen zu Leibe. In kurzer Zeit, ohne Beschädigungen des Rohrsystems oder Zerstörungen an Ihren sanitären Einrichtungen.

Nachdem der Mitarbeiter des Notdienstes die Rohre wieder frei gemacht hat, ist es durchaus zweckmäßig, nochmals vorbeugend eine Kamerafahrt mit der Rohrkamera zu veranlassen.
Die Rohrreinigung findet durch Experten ohne Chemikalien und ohne Methoden statt, die einen hohen Materialverbrauch nach sich ziehen. Die Technik ist umweltschonend. Der Notdienst beachtet bei seinem Vorgehen die Vorgaben des Wasserhaushaltsgesetztes.

Neben diesem Leistungsspektrum bietet der jeweilige Notdienst Sanitär & Heizung bei Rohrverstopfungen weitere Schritte an:

  • Untersuchung der Kanalisation
  • Reinigung von Abflussrohren und Kanalisationen
  • Spülen vom Rohren und Kanalisation mit Hochdruckgeräten
  • Ortung des Rohrverlaufs
  • Wartung von Abflusssystemen
  • fachgerechtes Reinigen von Wasserrohren und Abflüssen
  • Grundreinigungen von Fallleitungen, Drainagen und Abwasserkanälen
  • Fräsen von Fremdkörpern und Wurzeln in Abwasserrohren
  • Aussaugen überfluteter Garagen und Kellerräume
  • Entnahme fester Ablagerungen von Beton oder Zement aus Abwasserleitungen
  • Hochdruckreinigung zum Freimachen von Abflussrohren von Benzin, Fetten und Ölen

Über 24 Stunden hinweg steht der Notdienst an allen Tagen den Kunden zur Verfügung. Es spielt keine Rolle, wann sie uns brauchen – das Notfalltelefon ist ständig besetzt.Vermeiden Sie es, 0800 oder 0900 Vorwahlen anzurufen. Dahinter verbergen sich Callcenter, die Sie an irgendeinen Notfalldienst vermitteln, der nicht in Ihrer Nähe ansässig ist. Dahinter verbergen sich überwiegend dubiose Abzockernotdienste, auf die Sie nicht hereinfallen sollten.

Kundendienst – so wie es sein soll

Der Notfalldienst trägt maßgeblich dazu bei, die Kundschaft vor Schäden zu bewahren und Kosten so gering wie möglich zu halten. Weiterhin leistet er wichtige Vorarbeiten im Schadensfall, um Streitigkeiten mit den Versicherern zugunsten der Versicherungsnehmer aus dem Wege zu räumen. Es spielt keine Rolle, ob der Notdienst von privaten Haushalten oder von öffentlichen Institutionen gerufen wird.
Kontaktieren Sie den Notdienst für Heizung & Sanitär, dann erwartet Sie eine Rundum-Leistung. Hoch spezialisierte Klempner-Notdienste können in der Regel nur eingeschränkte Maßnahmen umsetzen.

Folgende Fakten sprechen für den Heizungs- und Sanitär-Notdienst:

  • fachgerechte Reparatur von Heiztechnik und Sanitäranlagen
  • verlässliche Reinigung von Zu- und Abflussrohren an Werktagen sowie an Sonn- und Feiertagen über eine 24h-Erreichbarkeit
  • unkomplizierte Kontaktaufnahme per Handy oder Festnetztelefon
  • Mobilnotdienst Wartezeiten maximal eine halbe Stunde
  • weiterführende Beratungen hinsichtlich Installationen
  • Beratungen zum Thema Modernisierungsmöglichkeiten
  • fundierte Sachkenntnis Heizung, Sanitär und Rohrreinigung
  • faire, transparente Preisgestaltung

Ob Sie am Wochenende oder am Feiertag sofort den Notdienst anrufen, das obliegt Ihrem Ermessen. Dann sollten Sie gut abwägen, ob unsere Leistungen eventuell auf den kommenden Werktag verschoben werden können. Bedenken Sie jedoch die Folgen und die Nachteile der Nachbarn oder der Mitbewohner bei einem verspäteten Notdiensteinsatz. Vor allen Dingen bei Wasserschäden (verstopfte Abwasserrohre, Rohrbruch im Haus) sind die Parteien unter Umständen stark betroffen.

Im Laufe der Jahre hat sich der Notdienst für Sanitär, Rohrreinigung und Heizung solide handwerkliche Grundlagen geschaffen, um nach den Ansprüchen der Kunden zu arbeiten. Dabei geht es nicht nur um das Fachliche, sondern ebenfalls um das Zwischenmenschliche. Unsere Mitarbeiter pflegen daher ein seriöses, professionelles und vertrauenswürdiges Auftreten. Gerade unter diesen Umständen fühlen sich die Kunden beim Notdienst „gut aufgehoben“. Unsere Fachleute haben Verständnis, sind geduldig und können sich in Ihre Lage versetzen. Haben Sie Fragen oder Unklarheiten, erhalten Sie entsprechende Erläuterungen und Erklärungen. Die Zufriedenheit der Kunden hat für den Notfalldienst oberste Priorität.

Die Abwicklung eines Auftrages durch unsere Kunden erfolgt unkompliziert und in höchster Qualität. Bei einem telefonischen Ruf fallen lediglich die üblichen Orts- und Mobilfunktarife berechnet.

Die Dienstfahrzeuge des Notdienstes verfügen über GPS. So wird Ihre Adresse schnell von unseren Installateuren gefunden. Unnötig lange Anfahrtsstrecken und Wartezeiten werden vermieden, indem die Disponenten immer den nächstgelegenen Notdienstklempner zu Ihnen schicken. Damit die Servicetechniker des Notdienstes jederzeit einen aktuellen Kenntnisstand haben, pflegen wir einen ständigen Austausch von Informationen mit Handwerksfachverbänden und Behörden. Wir können daher auf ein hochqualifiziertes Team verweisen.
Der Notdienst basiert in seiner Struktur weder auf Subunternehmen noch auf Franchise-Partnerschaften. Alle Handwerkstätigkeiten werden ausschließlich von betriebseigenen, qualifizierten Installateuren ausgeführt.

Notdienst – ohne überzogene Kosten

Der Notdienst für Sanitär und Heizung erstellt Rechnungen, die den gesetzlichen Vorschriften und den regional üblichen Pauschalen der Industrie- und Handelskammern entsprechen. Weiterhin haben Kunden noch weitere Vorzüge:

  • Ordnungsgemäße Rechnungslegung
  • endgültige Rechnungslegung nach Beendigung der Arbeiten und Behebung der Störung
  • keine zusätzliche Berechnung von Spezialwerkzeugen
  • keine Berechnung der Rohrreinigung nach Arbeitszeit und zusätzlich nach Metern
  • keine doppelte Berechnung (Verwendung verschiedener Abrechnungsarten)
  • prozentualer Nachtzuschlag in Abhängigkeit auf der Grundlage des Stundenlohnes

Die Seriosität des Notdienstes zeigt sich an der Rechnungsstellung nach der Art und dem Zeitpunkt des Einsatzes ab. Der Arbeitsaufwand ist jedoch immer unterschiedlich, sodass sich die Rechnungen nicht immer gleichen. Übliche und zulässige Abweichungen sind beispielsweise:

  • Anfahrtskosten (zuzüglich Wegezeit und/oder Pauschale für Betriebsfahrzeuge)
  • Kosten für die Ortung von Abflussrohren
  • Kosten für die Durchführung einer Hochdruckspülung (ausschlaggebend sind Arbeitsdauer oder Länge der Rohrleitungen)
  • Zusatzkosten bei Sonderwerkzeugen
  • Kosten für den ausgetauschte Ersatzteile oder verschlissene Komponenten
  • Kosten für Reinigungssubstanzen und Hilfsmittel
  • Kosten für sogenannte TV-Untersuchungen und Abpumparbeiten

Natürlich setzen Fachleute nur dann Spezialgeräte ein, wenn es unumgänglich ist. Eine sinnlose Verwendung, um Kunden abzuzocken, ist bei uns ausgeschlossen. Bezüglich der Fahrtkosten berechnen wird angemessene Wege. Auf diese Weise sind überhöhte Abrechnungen für den Notdienst ausgeschlossen. Sowohl die Preise als auch die Fahrtkostenabrechnungen basieren auf orts- beziehungsweise regional üblichen Konditionen.

Im Detail bedeutet das eine Kostenaufschlüsselung nach folgenden Kriterien:

  • Lokalisation der Schadensursache
  • Aufwand, um die Störung ausfindig zu machen
  • Instandsetzungsumfang und -methodik
  • Umfang der Reparatur

Aus diesem Grund kann der Notdienst keine allgemeingültigen Kosten angeben. Einen annähernden Kostenvoranschlag erhalten Sie vom Notdienst bei Kontaktierung. Rechnen Sie mit einer Rechnungssumme zwischen 120 und 220 Euro, wenn die Arbeitszeit zwei Stunden beträgt. Darin sind der Stundensatz des Mitarbeiters, Zuschläge, Pauschalen und Anfahrtskosten enthalten.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert